Adresse

Förderverein „Graduiertenkolleg
Wandlungsprozesse e. V.“
Bürgerstraße 23,3 OG.
76872 Landau

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links zum Kolleg

In der Satzung wurde in § 8 die Zusammensetzung des Vorstands festgelegt. Dort heißt es unter 1.: 

  1. Der Vorstand leitet den Förderverein. Er besteht aus bis zu zehn Mitgliedern: Dem Ersten Vorsitzenden, einem Stellvertreter (Kraft Amtes der wissenschaftliche Koordinator), dem Schatzmeister und den Beisitzern sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Graduiertenkollegs. Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt, soweit sie nicht Kraft ihres Amtes Mitglieder sind. 

Dieser ist mit den folgenden Personen besetzt:

Erster VorsitzenderDr. Franz Lorenz

Prof. Dr. Franz Lorenz,
Franz Lorenz ist Rektor der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland (BA GSS) und Professor für Sozialwissenschaften und Führung. Von 2012 bis 2014 hatte er das Gründungsrektorat der Berufsakademie. Darüber hinaus langjährige Erfahrung als Organisationsberater (DGSD), Lehrsupervisor und Trainer für Situationsdynamik (DGSD) im In- und benachbarten Ausland.

 

 

Zweiter VorsitzenderDr. Martin Schwarz

Dr. Martin Schwarz,
Akad. Rat für  Betriebspädagogik/Personalentwicklung, Universität Koblenz-Landau sowie Habilitand an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, systemischer Organisationsberater und Partner einer Beratungsgesellschaft. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Betriebliche Weiterbildung, Beratungsforschung, Professionalisierung von personenzentrierten Dienstleistungstätigkeiten/-berufen

 

 

Wissenschaftlicher Leiter des GraduiertenkollegsProf. Dr. habil. Bernd Dewe

Prof. Dr. habil. Bernd Dewe,
Bernd Dewe ist Universitätsprofessor für betriebliche und berufliche Weiterbildung an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg Philosophische Fakultät III, sowie Fachdozent an in- und ausländischen Weiterbildungs- und Aufbaustudiengängen, PE/OE-Berater, Projektleiter von Wissenschaftstransfer- und Forschungsprojekten.

Wissenschaftliche Vorträge von Bernd Dewe

 

SchatzmeisterDipl. Päd. Friedbert Gay

Dipl. Päd. Friedbert Gay,
Friedbert Gay führte 1990 das persolog Persönlichkeits-Profil in Deutschland ein. Des weiteren ist er im wissenschaftlichen Kontext für die Weiterentwicklung der persolog Produkte verantwortlich und Leiter bzw. Geschäftsführer der persolog GmbH. Als Mastertrainer für das persolog-Persönlichkeitsmodell, Mitglied im Graduiertenkolleg Wandlungsprozesse und Doktorand an der Universität Koblenz-Landau verknüpft er die wissenschaftliche Forschung und seine praktischen Erfahrungen in den Bereichen der betrieblichen Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung sowie der Kultur- und Werteforschung.

 

Beisitzer IDipl. Päd. Irmgard Völkner

Dipl. Päd. Irmgard  Völkner, 
Doktorandin und Lehrbeauftragte am Lehrstuhl von Prof. Dr. rer. pol. B. Dewe an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg, Philosophische Fakultät III, mit den Themen: Betriebliche- versus pädagogische Handlungslogik / Beratung als Grundform pädagogischen Handelns / Kompetenzentwicklung / Grundlagen der Personalentwicklung / Grundlagen der Erwachsenenbildung / Lernen am Arbeitsplatz. 
Diplom Pädagogin (Universität Koblenz-Landau) Betriebs- und Führungspädagogin (Universität Koblenz-Landau) Lehrerin für Pflegeberufe und Pflegedienstleitung (Schwesternhochschule des Deutschen Roten Kreuzes, Göttingen), Krankenschwester.

 

 

Beisitzer IIDipl. Päd. Ute Bieg

Dipl. Päd. Ute Bieg, 
Qualitätsmanagement-Beauftragte in einem Unternehmensverbund im Gesundheitswesen (seit 2000)/ Doktorandin an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg/Diplom Pädagogin (Universität Koblenz- Landau); Betriebspädagogin; Lehrerin für Pflegeberufe und Pflegedienstleitung; Krankenschwester/Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Qualitäts- und Projektmanagement, Betriebliche Weiterbildung, Bildungsforschung, insbesondere Professionalisierung von Dienstleistungsberufen im Gesundheitswesen